Drucken

Abschlussübung 2017

Geschrieben von Kerstin.

Am 04.11.2017 fand unsere jährliche Abschlussübung statt. Eine Mannschaft von 18 Mann/ Frau rückte zu einer Übung „Person in Notlage“ auf dem Betriebsgelände der Firma CRG-Bau aus. Einsatzleiter Birbaumer Chr. konnte nach der Lageerkundung 2 eingeklemmte Personen und einen Dieselaustritt aus einem Radlader feststellen.

Die Mannschaft stellte einen doppelten Brandschutz mittels Feuerlöscher und einem C-Rohr bereit. Eine eingeklemmte Person unter der Schaufel des Radlader konnte in nur wenigen Minuten mittels Südbahnwinde und des Krans befreit werden.  Die zweite eingeklemmte Person befand sich unter Eisenmatten, die durch 5 Einsatzkräfte befreit werden konnte.

Nach rund 1,5 Stunden konnten wieder alle Geräte versorgt werden und die Mannschaft rückte  ins Feuerwehrhaus ein. Als Dankeschön gab es natürlich auch eine Jause und Getränke. Außerdem bedanken wir uns bei der Firma CRG-Bau für die Zurverfügungstellung ihres Betriebsgeländes.

Eingesetzte Mannschaft:  18 Mann/ Frau

Eingesetzte Fahrzeuge:     Rüstfahrzeug

                                               Kommandofahrzeug

                                               Tanklöschfahrzeug

                                               Versorgungsfahrzeug

 

  • IMG_2554
  • IMG_2555
  • IMG_2556
  • IMG_2558

  • IMG_2559
  • IMG_2560
  • IMG_8470
  • IMG_8471

  • IMG_84721
  • IMG_8473
  • IMG_8474

Simple Image Gallery Extended