Keine Bilder!
Hinweis
  • Folder doesn't exist or doesn't contain any images
Drucken

Probeaufbau Hochwasserschutz – Metzling und Gottsdorf

Geschrieben von Becki.

FF – Gottsdorf: 24. Okt. Probeaufbau Hochwasserschutz – Metzling und Gottsdorf 1 sowie Fahrzeugbergung

Am Samstag den 24. Okt. wurde erstmals der Hochwasserschutz für die Ortsteile Metzling und Gottsdorf 1 aufgebaut. Um 06:30 h war Treffpunkt für die Kameraden/innen der FF-Gottsdorf, FF-Nöchling, FF-Ysper sowie für die Mitarbeiter des Bauhofes der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf im Feuerwehrhaus in Gottsdorf. Vor Beginn wurden durch Kdt. HBI Schachenhofer Günter die Anwesenden Kameraden/innen unterwiesen und in die jeweiligen Gruppen eingeteilt. Noch während der Einteilung der Mannschaft wurde die FF-Gottsdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die Bundesstraße 3 in Metzling alarmiert. Ein Teil der Einsatzkräfte rückte zu diesem Einsatz aus, der in kurzer Zeit erledigt war, so dass nach einer kleinen Verspätung um 07:30h mit dem Aufbau des Mobilen Hochwasserschutzes begonnen werden konnte.

Der Aufbau erfolgte in 3 Phasen laut Alarmplan. Um ca. 12:00h waren alle Stützen aufgestellt und alle Dammbalken eingelegt. Nach einer kurzen Pause wurde mit dem Abbau begonnen, so das um 16:15h alle Mobilelemente wieder abgebaut waren. Im Anschluss wurden alle Palletten durch die Gemeinde und der Fa. Brachinger wieder in der Hochwasserschutzhalle in Hagsdorf eingelagert. Von der Herstellerfirma der Mobilelemente wurde der Komplette Aufbau von Montageleiter Hr. Werner Hartung überwacht und technisch abgenommen. Ebenfalls anwesend waren Bürgermeister Manfred Mitmasser, Vizebürgermeister Gerhard Leeb, Bauaufsicht Peter Schlögelhofer, Polier Alex Doppelhofer, sowie einige Gemeinderäte die den Probeaufbau mitverfolgten.

Am Ende erfolgte eine kurze Übungsbesprechung im Feuerwehrhaus Gottsdorf. Es gab keine Mängel, die vorgegeben Auf / Abbauzeiten konnten deutlich unterschritten werden, Werkzeug ist ausreichend, Logistik und Gruppeneinteilung ist ebenfalls in Ordnung. Somit ist nun auch für diese zwei Bereiche der Hochwasserschutz gewährleistet. Seitens der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf wurden zum Abschluss alle Anwesenden auf ein Abendessen eingeladen.

Bis Jahresende sollten die Bauarbeiten im Bereich Gottsdorf 2, sowie bei den einzelnen Objekten abgeschlossen sein. Dann können auch in diesen Bereichen die Mobilelemente getestet werden. Die Wiederherstellung der Gesamten Infrastruktur erfolgt im Frühjahr 2016.

Eingesetzte Kräfte:

FF – Gottsdorf : 5 Fahrzeuge und 25 Kameraden/innen

FF-Nöchling: 2 Fahrzeuge und 13 Kameraden

FF-Ysper: 2 Fahrzeuge und 9 Kameraden

Polizei: 1 Fahrzeug und 1 Mann

Gemeinde: 2 Fahrzeuge und 2 Mann

Fa. Brachinger: 3 Fahrzeuge und 3 Mann

 

Technische Daten:

Der Hochwasserschutz in der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf hat eine Gesamtlänge von 5,2 KM aufgeteilt in 3 Einzelbereiche sowie einige Objektschutzbauten. Gesamtkosten ca. 30,5 Mill Euro, 8 Pumpwerke, 585 Mobile Mittelstützen und 4250 Mobile Dammbalken ( 2550m2 ) !!!!

Bereich Gottsdorf:

2,7 KM Länge / Baukosten ca. 17,5 Mill. Euro

5 Pumpwerke mit einer Gesamtförderleistung von ca. 5500 Liter in der Sekunde

240 Mobile Mittelstützen, max. Aufbauhöhe 3,4m !!!

1650 Mobile Dammbalken

Bereich Persenbeug:

1,6 KM Länge / Baukosten ca. 8,7 Mill. Euro

2 Pumpwerke mit einer Gesamtförderleistung von ca. 3000 Liter in der Sekunde

295 Mobile Mittelstützen, max. Aufbauhöhe 2,4m

2200 Mobile Dammbalken

Bereich Hagsdorf:

0,8 KM Länge / Baukosten ca. 4,6 Mill. Euro

1 Pumpwerke mit einer Gesamtförderleistung von ca. 360 Liter in der Sekunde

50 Mobile Mittelstützen, max. Aufbauhöhe 2,9m

400 Mobile Dammbalken

 

Fotos / Text:

Becksteiner / Schachenhofer

Copyright © 2017 FF-Gottsdorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

HWS Gottsdorf- Metzling

  • DSC02452.JPG
  • DSC02453.JPG
  • DSC02455.JPG
  • DSC02456.JPG
  • DSC02457.JPG
  • DSC02458.JPG
  • DSC02459.JPG
  • DSC02461.JPG
  • DSC02463.JPG
  • DSC02465.JPG
  • DSC02466.JPG
  • DSC02467.JPG
  • DSC02468.JPG
  • DSC02469.JPG
  • DSC02470.JPG
  • DSC02471.JPG
  • DSC02472.JPG
  • DSC02474.JPG
  • DSC02476.JPG
  • DSC02477.JPG
  • DSC02478.JPG
  • DSC02479.JPG
  • DSC02480.JPG
  • DSC02481.JPG
  • DSC02482.JPG
  • DSC02483.JPG
  • DSC02485.JPG
  • DSC02488.JPG
  • DSC02489.JPG
  • DSC02490.JPG
  • DSC02491.JPG
  • DSC02492.JPG
  • DSC02494.JPG
  • DSC02495.JPG
  • DSC02496.JPG
  • DSC02498.JPG
  • DSC02499.JPG
  • DSC02501.JPG
  • DSC02502.JPG
  • DSC02504.JPG
  • DSC02505.JPG
  • DSC02506.JPG
  • DSC02507.JPG
  • DSC02508.JPG
  • DSC02509.JPG
  • DSC02511.JPG
  • DSC02512.JPG
  • DSC02513.JPG
  • DSC02514.JPG
  • DSC02515.JPG
  • DSC02516.JPG
  • DSC02517.JPG
  • DSC02518.JPG
  • DSC02519.JPG
  • DSC02520.JPG
  • DSC02521.JPG
  • DSC02522.JPG
  • DSC02523.JPG
  • DSC02524.JPG
  • DSC02525.JPG
  • DSC02526.JPG
  • DSC02527.JPG
  • DSC02528.JPG
  • DSC02529.JPG
  • DSC02530.JPG
  • DSC02532.JPG
  • DSC02534.JPG
  • DSC02541.JPG
  • DSC02544.JPG
  • DSC02545.JPG
  • DSC02546.JPG
  • DSC02550.JPG
  • DSC02552.JPG
  • DSC02555.JPG
  • DSC02559.JPG
  • DSC02561.JPG
  • DSC02562.JPG
  • DSC02563.JPG
  • DSC02564.JPG
  • DSC02565.JPG
  • DSC02569.JPG
  • DSC02571.JPG
  • DSC02573.JPG
  • DSC02574.JPG
  • DSC02575.JPG
  • DSC02577.JPG
  • DSC02578.JPG
  • DSC02579.JPG
  • DSC02581.JPG
  • DSC02582.JPG
  • DSC02583.JPG
  • DSC02584.JPG
  • DSC02585.JPG
  • DSC02586.JPG
  • DSC02590.JPG
  • DSC02592.JPG
  • DSC02593.JPG
  • DSC02594.JPG
  • DSC02595.JPG
  • DSC02597.JPG
  • DSC02598.JPG
  • DSC02600.JPG
  • DSC02604.JPG
  • DSC02606.JPG
  • DSC02607.JPG
  • DSC02608.JPG
  • DSC02609.JPG
  • DSC02611.JPG
  • DSC02613.JPG
  • DSC02615.JPG
  • DSC02616.JPG
  • DSC02617.JPG
  • DSC02618.JPG
  • DSC02619.JPG
  • DSC02620.JPG
  • DSC02622.JPG
  • DSC02623.JPG
  • DSC02624.JPG
  • DSC02625.JPG
  • DSC02626.JPG
  • DSC02627.JPG
  • DSC02628.JPG
  • DSC02629.JPG
  • DSC02630.JPG
  • DSC02631.JPG
  • DSC02632.JPG
  • DSC02633.JPG
  • DSC02635.JPG
  • DSC02636.JPG
  • DSC02637.JPG
  • DSC02638.JPG
  • DSC02639.JPG
  • DSC02641.JPG
  • DSC02648.JPG
  • DSC02649.JPG
  • DSC02650.JPG
  • DSC02651.JPG
  • DSC02652.JPG
  • DSC02653.JPG
  • DSC02654.JPG
  • DSC02655.JPG
  • DSC02656.JPG
  • DSC02658.JPG
  • DSC02661.JPG
  • DSC02662.JPG
  • DSC02663.JPG
  • DSC02664.JPG
  • DSC02665.JPG
  • DSC02666.JPG
  • DSC02667.JPG
  • DSC02668.JPG
  • DSC02669.JPG
  • DSC02670.JPG
  • DSC02671.JPG
  • DSC02672.JPG
  • DSC02674.JPG
  • DSC02675.JPG
  • DSC02676.JPG
  • DSC02678.JPG
  • DSC02685.JPG
  • DSC02686.JPG
  • DSC02688.JPG
  • DSC02690.JPG
  • DSC02691.JPG

HWS Spatenstich