Keine Bilder!
Drucken

Jugend

Geschrieben von Becki.

Feuerwehrjugend Gottsdorf

  1. Gründung und Geschichte der Feuerwehrjugend Gottsdorf:

Die FJ- Gottsdorf wurde im Jahre 1984 als erste Feuerwehrjugend des Feuerwehrabschnittes Persenbeug gegründet. Das damalige Kommando der FF Gottsdorf bestand zu diesem Zeitpunkt aus Kommandant Walter Schöller, seinem Stellvertreter Friedrich Wiehalm und Verwalter Karl Kamleitner. Als erster Jugendführer engagierte sich Peter Maresch, der diese Tätigkeit über 25 Jahre lang ausübte. Von Anfang an war der Zuspruch für die FJ sehr groß, und so bestand die erste Jugendgruppe bereits aus 10 Jungen Burschen aus Gottsdorf. Im Jahre 2005 entschloss sich schließlich auch das erste Mädchen der Feuerwehrjugend beizutreten. Seit diesem Zeitpunkt ist die Anzahl der Mädchen Jahr für Jahr gewachsen, was uns natürlich sehr freut.

 

 

  1.  Was kostet es mich wenn mein Kind der Feuerwehrjugend beitritt?

Der Beitritt zur Feuerwehrjugend kostet für die Eltern gar nichts. Die Kosten für die Bekleidung der FJ (Uniform), sowie die Kosten für Ausflüge und Sonstige Aktivitäten werden von der FF- Gottsdorf übernommen. Beim Landestreffen der FJ wird die Verpflegung vom NÖ- Landesfeuerwehrverband bereit gestellt. Bei allen anderen Bewerben und Ausflügen kann ein kleines „Taschengeld“ für einen Imbiss oder Snacks mitgegeben werden. Der Betrag liegt im eigenen Ermessen der Eltern.

 

 

  1. Tätigkeiten der FJ:

Die Feuerwehrjugend bietet jedem Kind zwischen 10 und 15 Jahren eine interessante, mit viel Action verbundene und vor allem sinnvolle Freizeitbeschäftigung, bei der jedes Mitglied spielerisch auf den Aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet wird. Es wird viel über die Feuerwehr, den Umgang mit Geräten und den das sichere Arbeiten an Einsatzstellen gelernt. Somit sind Feuerwehrjugendmitglieder später bestens für den Aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet. DIE JUGEND IST UNSERE ZUKUNFT!

Natürlich kommt auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. Spielstunden, Ausflüge, schwimmen gehen und als Highlight der Action Day sind lustige und coole Aktivitäten die jedem der Kinder in Erinnerung bleiben. Nicht zu vergessen ist auch das jährliche Landestreffen der NÖ- Feuerwehrjugend, bei dem alle FJ Mitglieder aus NÖ bei einem Zeltlager aufeinander Treffen und 4 Tage lang Spaß und Action geboten wird. Natürlich sind auch genügend Betreuer mit anwesend, damit die Sicherheit der Kinder zu jeder Stunde gewährleistet ist.  Bei diesem Lager findet auch der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) statt, bei dem die Kids beim überwinden einer Hindernisbahn ein Abzeichen erringen können. Auch Andere Bewerbe gibt es im Jahreskreis, bei denen das in den Jugendübungen  gelernte Wissen unter Beweis gestellt werden kann und natürlich zum Schluss auch Abzeichen verliehen werden. In einer kurzen Präsentation ist dies alles nochmals genauer beschrieben. Viel Spaß beim Anschauen! 

Copyright © 2017 FF-Gottsdorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.